Blog Archives

Kommentare deaktiviert für Vortragsreihe: Mensch und Raum… über die Feng Shui- Raumwahrnehmung

Vortragsreihe: Mensch und Raum im Licht von Feng Shui und Psychologie

„Geist – Seele – Körper und der Raum, in dem wir leben.“

Dienstag, den 12. Juli 2016 um 19:00 Uhr bei Fotokunst Anke Wedel ,

Schillerstr. 23 in 64579 Gernsheim; Eintritt: 10 €, bitte um Anmeldung unter 06158 921089.

Vortragsreihe Mensch und Raum

Raumbalance Feng Shui Beratung mit Maria-José Hill und Falco Wisskirchen, Heilpraktiker für Psychotherapie erläutern gemeinsam die Zusammenhänge von Mensch und Raum.

An diesem Abend nähern wir uns der Feng Shui – Raumwahrnehmung und dessen Einflussfaktoren. Hierzu werden wir ebenfalls Übungen durchführen, um durch eigene Wahrnehmung Feng Shui Wissen zu erfühlen und zu erfahren.

Der Vortrag findet im Rahmen einer freien Gesprächsrunde statt, so dass Erfahrungen ausgetauscht und Fragen beantwortet werden können. Es geht um die bewusste Wahrnehmung der tieferen Beziehungen von der menschlichen Persönlichkeit und dem Raum, in dem sie lebt. Beide spiegeln einander und beeinflussen sich gegenseitig.

 

„Chi“ und der Energiefluss

Kommentare deaktiviert für „Chi“ und der Energiefluss

 

 „Chi“- Die Energie des LebensExposition

Ein Grundgedanke im Feng Shui ist die unbegrenzt zur Verfügung stehende Lebensenergie Chi. Diese befindet sich in allem, was uns sichtbar oder unsichtbar umgibt.

Chi ist überall, es durchfließt alles:  jede Pflanze, jeder Baum, jedes Tier, jeder Mensch, ja  auch die Erde.

Auch in anderen Kulturen gibt es  dafür Namen: Prana in Indien, Ki in Japan, Äther bei den Griechen und in unserer abendländischen Kultur wird die Lebensenergie schlicht „Geist“ genannt.

Alle Materie, also auch ihr Wohnhaus, die Einrichtungsgegenstände oder die umgebende Natur, werden dabei als Ausdruck dieser universellen Lebensenergie betrachtet.

Der Grundgedanke aller Kulturen ist immer gleich: Nichts existiert isoliert, alles ist miteinander verbunden.

Die Übertragung der chinesischen Philosophie auf das Lebensumfeld  nennen wir Feng Shui. Im Bereich der Gesundheit ist es die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Ein Therapiebereich innerhalb der TCM ist die Akupunktur, diese basiert auf dem Erfahrungswissen, dass Chi auf Leitbahnen, den so genannten Meridianen, durch unseren Körper fließt und durch die Akupunkturpunkte harmonisiert werden kann.

Der Fluss der Energie

Die Natur kennt nur fließende Bewegungen: ein Bach bahnt sich in sanften Windungen seinen Weg durch die Landschaft. Die Natur kennt keinen Stillstand, denn in jedem Augenblick ist alles, was uns umgibt, in fortwährendem Veränderungsprozess. Energie möchte in Bewegung sein.

Dieses universelle Prinzip wird im Feng Shui auf die Lage und Umgebung des Hauses sowie der Räume übertragen. Auch sie sollen vom Chi durchflossen werden. Wesentlich für den Energiefluss ist, neben der Form des Raumes,  auch die Lage der Türen und Fenster. Weil durch sie die Energie in und aus dem Raum fließt.

Die Energieflussanalyse ist immer der erste Schritt einer Feng Shui Beratung.

Ähnlich wie der bei  der Akupunktur, werden im Feng Shui Energieflusspunkte zur Energielenkung genutzt. Energieflusspunkte sind Orte im Raum, wo die Chi-Energie aufgrund ihres Flusses natürlicherweise hin fließt.